Die Freundschaft geht weiter – trotz Corona Krise

Geschrieben von Gabriela Scheicher.

Mittelschüler beschenken Bewohner des Altenheims gegenüber mit Aufmerksamkeiten zu Ostern
Die belastende Zeit der Ausgangsbeschränkungen während der akuten Phase der Corona Krise hat vor allem die Bewohner der Senioren- und Altenheime betroffen. Daher haben sich zwei rührige Lehrkräfte, Frau MacKenzie und Frau Duus, und Schülerinnen und Schüler der Mittelschule in Schnaittach, selbst im Lockdown-Modus extrem eingeschränkt, überlegt, wie sie den Senioren eine Freude bereiten könnten. Herausgekommen ist eine rührende Aktion, bei der verschiedene Aufmerksamkeiten vor der Tür des Seniorenheimes Novita deponiert wurden. Die seit etlichen Jahren gepflegte Freundschaft zwischen der  Schulfamilie der Mittelschule und dem  Seniorenheim hat auf diese Weise sehr positiv dazu beigetragen, dass älteren Menschen in dieser schwierigen Phase ihres Lebens eine besondere  Freude durch Kinder und Jugendliche gemacht wurde und so Abwechslung und Aufmunterung in ihren eingeschränkten Alltag gebracht wurde.